Berlin aktuell


Der Prozess gegen diedeutsche Journalistin 
Mesale Tolu

hat in der Türkei besonnen - Betroffenene fordern von der Bundesregierung mehr Einsatz und weniger Passivität

Die Betroffenen fordern von der Bundesregierung mehr Einsatz um die Deutschen Staatsbürger endlich frei zu bekommen.

CDU und CSU: Zahl der Ankommenden Flüchtlinge soll auf 200.000 begrenzt werden

Ein Einwanderungsgesetz, wie es andre Staaten haben.
In dem geregelt wird wer aus wirtschaftlichen Gründen kommen darf und wer nicht.
Ist weiterhin noch nicht in Sicht. Darum scheinen sich die Parteien nicht kümmern zu wollen.
Wenn Deutschland ein Einwanderungsland ist. Dann brauchen wir auch ein Einwanderungsgesetz. Und kein weiteres Rumeiern.

Aufräumarbeiten nach dem großen Sturm in Berlin

Durch die Auswirkungen des Sturms fuhr heute keine Ringbahn.
Die Strecke musste erst aufgeräumt werden. Viele Nahverkehrskunden mussten heute auf die BVG oder andre S-Bahnlinien in Berlin umsteigen.

Die Berliner S-Bahn stellte aus Sicherheitsgründen Ihren Betrieb total ein. Immer wieder kippten Bäume auf die Gleise.
Auch der Eisenbahnverkehr in Norddeutschland wurde eingestellt.
Tausende Fahrgäste warteten den Sturm auf den Bahnhöfen ab.
Die Feuerwehr rief den Ausnahmezustand aus.

Sturm in Berlin - so stark wie schon lange nicht mehr....

250 Kg Fliegerbombe in der Nähe vom Innsbrucker Platz entschärft

Ende gut alles Gut.

1. Oktober 2017 - Erste Eheschließung zwischen zwei Männern in Berlin - Ehe für Alle ist heute Gesetz geworden - Der lange Weg 


Rockmusiker Tom Petty ist von uns gegangen

Er wurde 66 Jahre alt.


Tag der Deutschen Einheit - Der Bundespräsident Frank Walter Steinmayer empfahl an ein Einwanderungsgesetz zu denken

Schluß mit Lügen und Beschwichtigungen - Warum der Osten so gewählt hat wie er gewählt hat 

Dippoldiswalde hatte die Schnauze voll....


Volksentscheid zum Flughafen Tegel am Tag der Bundestagswahl

Eine Perspektive, den Flughafen tatsächlich offen zu halten, wie es die FDP und Teile der CDU fordern, besteht jedoch nach Aussagen nahezu aller Juristen nicht.

Unruhe bei den AirBerlin Mittarbeitern

80% der Mitarbeiter sollen bei den neuen Fluggesellschaften übernommen werden. Die Frage ist nur ob das mit Lohneinbußen verbunden sein wird?

Deutschland hatte die Wahl:
CDU: 33 %  SPD: 20,5%  AFD: 12,6% FDP: 10,7% Linke: 9,2 % Grüne: 8,9%
Sonstige: 5,1 %


Martin Schulz erteilt Angela Merkel weiter eine Absage für eine Koalition - Merkel hofft auf ein weiter so...

Kinder fragen die Bundeskanzlerin

Premiere: Am Sonntag hat sich Angela Merkel bei der "Kinderpressekonferenz" den Fragen der Wähler von übermorgen gestellt - und dabei überraschende Einblicke geliefert.

Jubel der Befürworter vom Flughafen Tegel - 56,1 % haben sich bei der Volksabstimmung für die Offenhaltung des Airports entschieden.

Den Frieden retten - Freundschaft mit Russland
das sagt: Christoph Hörstel von der Deutschen Mitte und warnt im gleichen Atemzug vor einem neuen furchtbaren Krieg in Europa.

Seht und hört Euch das Video unbedingt an - und Ihr wisst was er damit meint.

Das 184. Münchner Oktoberfest ist eröffnet

Das 184. Münchner Oktoberfest findet vom 16.09.17 bis  03.10.17 statt.


Bei der Emmy-Verleihung sorgt Spicer für Überraschung

Der Auftritt von Donald Trumps ehemaligem Pressesprecher Sean Spicer sorgt bei der Emmy-Verleihung zeigt eine gehörige Portion Selbstironie.


Segler-Tragödie auf der Havel: Boot gekentert, Frau vermisst

Am Donnerstag ist auf der Havel auf Höhe des Breitehornwegs in Kladow ein Segelboot gekentert und gesunken. Ein 32-jähriger Segler konnte lebend gerettet werden, seine 33 Jahre alte Begleiterin wird auch am Freitag noch vermisst.


Schießerei vor einer Disco im Stadtteil Neu-Hohenschönhausen (Ribnitzer Straße)

In der Nacht zu Samstag gegen 2.15 Uhr ist ein Mann (37)  tödlich verletzt worden. Er starb im Krankenhaus.


IS reklamiert U-Bahn-Anschlag in London mit 29 Verletzten für sich

In einer Londoner U-Bahn ist ein Sprengsatz einem Medienbericht zufolge nicht vollständig explodiert.  Über 20 Menschen sind verletzt worden.


Potsdam: Wilde Verfolgungsjagd endet mit Überschlag

Der Fahrer eines Mercedes lieferte sich am frühen Dienstagmorgen eine knapp sechs Kilometer lange Verfolgungsjagd quer durch Potsdam. An einem Bahnübergang überschlug sich das Fahrzeug.


Lollapalooza 2017 - Berlin fehlt das Organisationstalent?

Berlin sollte künftig ein solches Mega-Event vernünftig stemmen können - ob es die vierte in Betracht gezogene Location 2018 stemmt und eine derartige Imagepleite dann vermeidet?


Auftakt von Chris Dercons Intendanz an der

Berliner Volksbühne auf dem Tempelhofer Feld

"Fous de danse" mit Boris Charmatz ist eine Mischung aus Publikumsanleitung zum Do-it-yourself, Nachwuchspflege und so zauberhafter wie verzaubernder Kunst.


Berlin-Altglienicke: Feuer in leerstehendem Gebäude

In Altglieicke brennt in der Kleebattstraße ein altes leerstehendes Gebäude. Die Feuerwehr war mit 4 Staffeln vor Ort. Menschenleben waren zu keiner Zeit in Gefahr.


Verkehrsminister Dobrindt ruft Air-Berlin-Piloten zu Rückkehr an den Arbeitsplatz auf

Viele Krankmeldungen -  Air-Berlin-Chaos: Mittwoch drohen erneut Ausfälle


Sahra Wagenknecht von den Linken sieht kaum Chancen für Rot-Rot-Grün 

Mit der großen Koalition wird es wohl weiter gehen, wenn die Wähler nicht doch noch anders abstimmen.


Brennpunkt Alexanderplatz: Messerstecherei


Einflussnahme Erdogans auf die Bundestagswahl?


Ein Erdloch tut sich auf in der Brüssel


TV-Duell:Merkel & Schulz am Sonntag bei den Öffentlich Rechtlichen und den Privatsendern zeitgleich

Die SPD liegt weit hinter der CDU. Wird sich das Blatt noch wenden?


Air Berlin Mitarbeiter demonstrieren vor dem Roten Rathaus


Eine Frau findet ein Baby in Ihrer Grunsstückseinfahrt in Schwanebeck

Tag der offenen Tür der Bundesregierung

Jahr für Jahr nutzen hunderttausende Besucherinnen und Besucher die Gelegenheit, einen Blick hinter die Kulissen der Bundesregierung zu werfen.


Schwerer Unfall auf der A13 bei Teupitz

 Bei einem schweren Unfall auf der Autobahn 13 nahe Teupitz (Landkreis Dahme-Spreewald) sind am Dienstagmorgen acht Menschen verletzt worden.


Der Innenminister Thomas De Maiziere rechtfertige den Gesichtserkennungs -Test auf dem Bahnhof Berlin-Südkreuz

Nach dem erfolgreichen Test will der Staat die Technik dann einsetzen. Unschuldige sollen angeblich nicht erfasst werden.

Mit dieser Technik spielt das Staat dann "Big Brother".
Was der Minister uns aber nicht gesagt hat, ist das die Bilddateien aller Personalausweis -Träger der Bundesrepublik in Sekundenschnelle dann zum Datenabgleich herangezogen werden.

Und das es bei einer Fahndung dann auch durchaus Unbescholtene Bürger treffen kann.

Die Gläubiger von Air Berlin beraten über die Zukunft des Unternehmens

Das Interesse der ehemaligen Mitwerber an dem Unternehmen ist groß. Ryanair möchte das Unternehmen sogar ganz kaufen um es dann wahrscheinlich vom Markt verschwinden zulassen.

Der rote Sumpfkrebs im Tiergarten wird abgesammelt - Denn er gefährdet andre Tierarten und gehört dort nicht hin

Vor 56 Jahren begann in Berlin der Bau der Mauer

In Gedenken an die Opfer legte die Staatsministerin für Kultur Monika Grütters einen Kranz nieder.

Die Hanfparade zog durch Berlin und forderte dieweitgehende Freigabe von Cannabis

Nach Wolkenbruch wieder überschämte Straßen in Berlin

Die Bundesregierung hält nach dem Dieselgipfel schützend Ihre Hand über die deutschen Autokonzerne - Strafen gab es nicht !

Auch ein Umstieg auf eine andere Antriebsart. Das Wasserstoff oder Elektroauto wurden nicht besprochen und angeregt.

Die Deutsche Umwelthilfe kritisiert den Schmusekurs der Bundesregierung mit der deutschen Autoindustrie auf dem Dieselgipfel 

Trotzdem öffnet Vater Staat die Geldschatulle und will den Steuerzahler mit 50% der Kosten am umrüsten der Fahrzeuge durch einen Fond beteiligen. Kommt Ihnen das von der Bankenretteung bekannt vor?
Wenn es schief gegangen ist, soll bitteschön immer der Steuerzahler einspringen und die Kuh von Eis hohlen. Strafen für die Autoindustrie gab es nicht.
Das ist einfach Buhhh......

Bringt noch mehr Videotechnik mehr Sicherheit?
Gesichtserkennungspilotprojekt am Bahhof Südkreuz hat begonnen

PKW rast nach Verfolgungsjagd mit der Polizei in den U-Bahnhof Rathaus Spandau

Ein Mann sprang vom 8. Stock seiner brennenden Wohnung in den Tod - noch bevor die Feuerwehr eintreffen konnte

Eröffnet: Weltneuheit in Berlin - Little BIG City

Berlin ist seit 1. Juli um eine Attraktion reicher: die weltweit erste Little BIG City in Berlin hat direkt am Fuße des Fernsehturms eröffnet.
In der interaktiven Modellstadt werden auf mehr als 1500 qm sieben Epochen der Geschichte Berlins auf einmalige Art und Weise gezeigt.

Untersuchungsausschuss zu den Ermittlungen im Fall Amri

Das Berliner Abgeordnetenhaus hat den Untersuchungsausschuss zu den Ermittlungen im Fall Amri an den Start gebracht.

Beim Goldmünzen-Raub vom Bodemuseum gab es Festnahmen

Und hier: Die Modetrends aus Berlin

Berliner Senat hat Angst vor der eigenen Polizei
und verbietet ihr vor dem Abgeordnetenhaus für
mehr Lohn zu demonstrieren

Polizisten und Feuerwehrleute demonstrierten am Freitag auf dem Potsdamer Platz für mehr Gehalt. Die Rednerin der GDP mahnte die Volksvertreter, daß sie ihr Spiel nicht zu weit treiben sollen, denn die Abgeordneten genehmigen sich jedes Jahr mehr Diäten und Polizei und Feuerwehr bekämen dagegen keine jährlichen Besoldungs-Erhöhungen.
Wer gute Sicherheit will, sollte die Leute auch gut bezahlen, die dafür auch mit Ihrem Leben einstehen.

Die Pandabären versetzen die Berliner in Entzücken . . .

Fashion Week:

Berlin sollte mehr junge Modeschöpfer fördern

Jugendliche haben wieder Lust auf Demokratie

Ein TV-Beitrag von Jana Demnitz vom Tagesspiegel.


Die "Ehe für alle" ist beschlossen!

Die Schwul- Lesbische Community ist mit der Ehe für alle der Gleichberechtigung einen weiteren Schritt nähergekommen.
Der Kampf um eine Aufgeklärte Gesellschaft wird aber weiter gehen müssen. Damit wir dann auch wirklich im Sinne der Aufklärung eine Aufgeklärte Gesellschaft sind.
Es ist damit zu rechen das der Bundespräsident: Frank-Walter-Steinmeier das Gesetz: Ehe für alle ab November durch seine Unterschrift in Kraft setzt.